Bitcoin Abuse Database

Report history for bc1qg664a8tqr6x3typ5kssxpgr583c8u08rgkqz2q

Address found in database:
Address bc1qg664a8tqr6x3typ5kssxpgr583c8u08rgkqz2q
View address on blockchain.info
Report Count5
Latest ReportFri, 02 Dec 22 05:12:49 +0000
(1 month ago)

If you have additional information about this address, please file a report.

Reports:

Date Abuse Type Description
Dec 2, 2022 ransomware Good work deserves recommendation... i lost over 2.3 BTC on Instagram bitcoin scam.. Right about 2 weeks after my ordeal with them I tried using the recommendation from someone on one of the comment section (www.dps-cybersecurity.org) I was able to get all my money back in less than 48 hours.. Contact (www.dps-cybersecurity.org) to recover all your stolen bitcoins free of charge
Dec 1, 2022 sextortion Ich vertrete eine bekannte internationale Gruppe von Hackern Im Zeitraum vom 23.01.2020 bis zum 10.04.2020 wurden Sie mit dem von uns erstellten Virus über die von Ihnen besuchte Webseite für Erwachsene infiziert. Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir den Zutritt auf alle Ihre Korrespondenz, Konten in sozialen Netzwerken und Messengerdienste. Außerdem, haben wir vollständige Speicherauszüge von diesen Daten.
Apr 28, 2020 blackmail scam Aber das Interessanteste ist, dass wir Sie regelmäßig auf der Web-Kamera Ihres Computers aufgenommen haben. Die Webcam wurde mit dem synchronisiert, was Sie gerade sich angesehen haben! Ich denke, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Freunde und Angehörigen alle Ihre Geheimnisse sehen, und freilich die Person, die Ihnen am nächsten ist.Schicken Sie $940 auf unsere Kryptowährung Bitcoin Wallet: bc1qg664a8tqr6x3typ5kssxpgr583c8u08rgkqz2q Ich garantiere, dass wir dann alle Ihre Heimlichkeiten löschen werden!
Apr 28, 2020 sextortion Salut! Wie Sie es Ihnen schon denken können, ist Ihr Benutzerkonto gesprengt, denn ich Ihnen diese Meldung von gesandt habe. :( Ich vertrete eine bekannte internationale Gruppe von Hackern Im Zeitraum vom 23.01.2020 bis zum 10.04.2020 wurden Sie mit dem von uns erstellten Virus auf der Webseite für Erwachsene die Sie besucht haben infiziert. Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir Zugriff auf alle Ihre Briefwechsel, soziale Netzwerke und Messengerdienste. Mehr als das, haben wir volle Speicherauszüge dieser Informationen. Wir sind im Bilde aller Ihrer Geheimnisse, ja, ja... Sie haben das ganze heimliche Leben. Wir haben geguckt und aufgenommen, wie Sie Spaß auf Webseiten für Erwachsene hatten. Herrgott, was für Geschmack und Liebhabereien haben Sie... :) Aber das Interessanteste ist, dass wir Sie periodenweise auf der Web-Kamera Ihres Computers aufgenommen haben. Die Webcam wurde mit dem synchronisiert, was Sie gerade gesehen haben! Ich denke, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Kameraden und Angehörigen alle Ihre Geheimnisse sehen, und bestimmt die Person, die Ihre Liebste ist. Schicken Sie $927 auf unsere Kryptowährung Bitcoin Wallet: bc1qg664a8tqr6x3typ5kssxpgr583c8u08rgkqz2q Ich gebe mein Wort, dass wir dann alle Ihre Geheimnisse entfernen werden! Ab dem Moment, in dem diese Nachricht gelesen ist, funktioniert der Timer! Sie haben 2 Tage, um das obengedachte Geld zu bezahlen. Kaum daß das Geld auf unserem Konto ist, löschen wir alle kompromittierende Materiale! Sofern Geld nicht da ist, werden alle Ihre Korrespondenz und das von uns aufgenommene Video vollautomatisch an alle Kontakte abgesandt, die zum Zeitpunkt der Infektion auf Ihrem Gerät verfügbar waren! Leider, Sie sollen über ihre Sicherheit nachdenken! Wir hoffen, dass diese Geschichte lehrt Ihnen, Ihre Geheimnisse korrekt zu bewahren. Geben Sie acht auf sich!
Apr 28, 2020 sextortion The blackmailer states that the victim's device was allegedly infected with a keylogger and that he therefore has intimate video recordings. In order to prevent publication, the victim is forced to transfer money to a Bitcoin account.