Bitcoin Abuse Database

Report history for 18Pt4B7Rz7Wf491FGQHPsfDeKRqnkyrMo6

Address found in database:
Address18Pt4B7Rz7Wf491FGQHPsfDeKRqnkyrMo6
Report Count165
Latest ReportSun, 10 Mar 19 19:46:58 +0000
(4 months ago)
View address on blockchain.info

If you have additional information about this address, please file a report.

Reports:

Date Abuse Type Abuser Description
Jan 10, 2019 blackmail scam Nachricht vom Sicherheitsdienst. Der Zugang zu Ihrem Konto erfolgt uber Dritte. Ich grüße Sie! Ich habe schlechte Nachrichten für dich. 28.06.2018 - an diesem Tag habe ich Ihr Betriebssystem gehackt und vollen Zugriff auf Ihr Konto erhalten [Mail]. Bei der Eingabe im Internet wurde mein Trojaner auf dem Betriebssystem Ihres Geräts installiert. Danach habe ich alle Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert. [...] Aber ich habe mir die Websites angesehen, die Sie regelmäßig besuchen, und kam zu dem großen Schock Ihrer Lieblingsressourcen. Ich spreche von Websites für Erwachsene. Ich möchte sagen - du bist ein großer Perverser. Sie haben ungezügelte Fantasie! Ich habe einen Screenshot der intimen Website gemacht, auf der Sie Spaß haben (Sie wissen, worum es geht, oder?). [...] Ich denke, 329€ sind ein sehr kleiner Betrag für mein Schweigen. Außerdem habe ich viel Zeit mit dir verbracht! Ich akzeptiere nur Bitcoins. Meine BTC-Geldbörse: 18Pt4B7Rz7Wf491FGQHPsfDeKRqnkyrMo6
Jan 10, 2019 blackmail scam spoofed my address X-Mailer: ⁨Microsoft Outlook Express 6.00.2900.5931⁩ ⁨<[email protected]>⁩ Received: ⁨by 2002:a4a:1704:0:0:0:0:0 with SMTP id 4csp1546401ooe; Wed, 9 Jan 2019 23:43:22 -0800 (PST)⁩ Received: ⁨from mail.shidolya.co.tz (mail.shidolya.co.tz. [41.220.130.44]) by mx.google.com with ESMTP id s62si26377428oia.120.2019.01.09.23.43.17 for <XXX>; Wed, 09 Jan 2019 23:43:22 -0800 (PST)⁩
Jan 10, 2019 blackmail scam spoofed my address Was send by IP: 78.43.42.55 X-Mailer: ⁨Tbyacn tqemwdd 5.0⁩ X-Received: ⁨by 2002:a17:902:7e0d:: with SMTP id b13mr9673120plm.154.1547111379125; Thu, 10 Jan 2019 01:09:39 -0800 (PST)⁩ Received: ⁨by 2002:a4a:1704:0:0:0:0:0 with SMTP id 4csp1611297ooe; Thu, 10 Jan 2019 01:09:39 -0800 (PST)⁩ Received: ⁨from HSI-KBW-078-043-042-055.hsi4.kabel-badenwuerttemberg.de (HSI-KBW-078-043-042-055.hsi4.kabel-badenwuerttemberg.de. [78.43.42.55]) by mx.google.com with ESMTP id l4si5648306pgr.346.2019.01.10.01.09.35 for <XXX>; Thu, 10 Jan 2019 01:09:38 -0800 (PST)⁩
Jan 10, 2019 blackmail scam Spoofed mine Sextortion
Jan 10, 2019 blackmail scam using the receiver email address as a "proof" Threatening email exposing hacking techniques to get control of the victim's PC and its webcam through the software of the router.
Jan 10, 2019 blackmail scam botnet Totaler Schwachsinn
Jan 10, 2019 ransomware came in with mine Another little mf, who tries to get some of my money with ransom mails...
Jan 10, 2019 blackmail scam myaisfibre.com 184.22.238.216 Thailand? Ich wollte dein Gerät sperren. Und benötigen Sie eine kleine Menge Geld für das Entsperren. Aber ich habe mir die Websites angesehen, die Sie regelmäßig besuchen, und kam zu dem großen Schock Ihrer Lieblingsressourcen. Ich spreche von Websites für Erwachsene. Ich möchte sagen - du bist ein großer Perverser. Sie haben ungezügelte Fantasie! Danach kam mir eine Idee in den Sinn. Ich habe einen Screenshot der intimen Website gemacht, auf der Sie Spaß haben (Sie wissen, worum es geht, oder?). Danach nahm ich Ihre Freuden ab (mit der Kamera Ihres Geräts). Es stellte sich wunderbar heraus, zögern Sie nicht. Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie diese Bilder Ihren Verwandten, Freunden oder Kollegen nicht zeigen möchten. Ich denke, 350€ sind ein sehr kleiner Betrag für mein Schweigen. Außerdem habe ich viel Zeit mit dir verbracht! Ich akzeptiere nur Bitcoins. Meine BTC-Geldbörse: 18Pt4B7Rz7Wf491FGQHPsfDeKRqnkyrMo6
Jan 10, 2019 blackmail scam 27.5.17.29 sextortion/hacked my email scam ... Nachricht vom Sicherheitsdienst. Der Zugang zu Ihrem Konto erfolgt uber Dritte.
Jan 10, 2019 blackmail scam 18Pt4B7Rz7Wf491FGQHPsfDeKRqnkyrMo6 Tricked my server, that the mail apperently came from my own e-mail account. It is easy to trick the server with a false mail address.